Aktuelle Beiträge zur Dienstleistungsforschung by Anna Dorothea Brack (auth.), Stefan Roth (eds.)

By Anna Dorothea Brack (auth.), Stefan Roth (eds.)

Der vorliegende Sammelband umfasst die Beiträge zum sixteen. Workshop Dienstleistungsmarketing, der im Jahr 2012 vom Lehrstuhl für advertising an der Technischen Universität Kaiserslautern ausgerichtet wurde. Die Beiträge greifen aktuelle Problemstellungen aus dem Dienstleistungsmarketing auf, die theoretisch-konzeptionell und empirisch-quantitativ beleuchtet werden. Dieser Sammelband liefert damit wichtige Erkenntnisse und Einblicke für Praktiker und Forscher.​

Show description

Read or Download Aktuelle Beiträge zur Dienstleistungsforschung PDF

Best german_6 books

Erfolgsfaktor Markt: Kundenorientierte Produktinnovation

Über Erfolg oder Mißerfolg neuer Produkte entscheidet der Markt! Die Innovationsforscher Cooper und Kleinschmidt haben in umfangreichen Studien die Merkmale erfolgreicher bzw. gescheiterter Produkte zusammengetragen. Diese Erfolgsfaktoren für Produktinnovationen werden vorgestellt. Horst Geschka vertritt die those, daß neue Produkte aus einer profunden Kenntnis der Kundenprobleme heraus konzipiert werden sollten.

Ethohydraulik: Grundlagen, Methoden und Erkenntnisse

Wasserbauliche Maßnahmen und Bauwerke, die z. B. der Unterhaltung von Gewässern, der Energiegewinnung oder der Ausleitung von Wasser dienen, haben maßgeblichen Einfluss auf aquatische Lebensräume. Allerdings sind die genauen Auswirkungen vor allem auf Fische bislang kaum untersucht und verstanden, da sich die Tiere aufgrund von Strömung und Trübung einer direkten Beobachtung entziehen.

Programmierte Untersuchung des Bewegungsapparates: Chirodiagnostik

Der FRISCH ist ein Begriff! Das umfassende, didaktisch klar und verständlich aufgebaute Buch stellt ein Standardlehr- und Nachschlagewerk von bewährtem Nutzen für die Praxis dar.

Das Zentralnervensystem des Menschen: Ein Atlas mit Begleittext

Der Nieuwenhuys ist mittlerweile ein Klassiker auf seinem Gebiet; allein schon die uberragende Qualitat der Illustrationen (insgesamt 217 Halbtonabbildungen und Strichzeichnungen) l. a.? t diese Bezeichnung gerechtfertigt erscheinen. Der textual content der vorliegenden 2. Auflage wurde vollig neu bearbeitet und um wesentliche Gesichtspunkte erganzt: dem zerebrovaskularen process und den Meningen ist nun ein eigenes Kapitel gewidmet, und die relevanten neuropathologischen und neurologischen Aspekte werden in der Darstellung gebuhrend berucksichtigt.

Extra info for Aktuelle Beiträge zur Dienstleistungsforschung

Example text

Heider, F. (1977): Psychologie der interpersonalen Beziehungen, Stuttgart. /Chattopadhyay, A. (2010): The Persuasive Role of Incidental Similarity on Attitudes and Purchase Intentions in a Sales Context, in: Journal of Consumer Research, Vol. 36 (5), pp. 778-791. Lamnek, S. (2010): Qualitative Sozialforschung, 5. , Weinheim. Mayring, P. (2010): Qualitative Inhaltsanalyse, 11. , Weinheim. M. (2001): Birds of a Feather: Homophily in Social Networks, in: Annual Review of Sociology, Vol. 27, pp. 415444.

33-44. D. (2009): Sunk Cost and Commitment to Dates Arranged Online, in: Current Psychology, Vol. 28 (1), pp. 45-54. D. (2010): Sunk Cost and Commitment to Medical Treatment, in: Current Psychology, Vol. 29 (2), pp. 121-134. /Caldieraro, F. (2009): Sunk-Cost Effects on Purely Behavioral Investments, in: Cognitive Science, Vol. 33 (1), pp. 105-113. L. (1998): The Impact of Membership Fees on Consumer Attitude and Choice, in: Psychology and Marketing, Vol. 15 (1), pp. 4158. Festinger, L. (1957): A Theory of Cognitive Dissonance, Stanford.

In: Journal of Experimental Social Psychology, Vol. 31 (1), pp. 48-63. /Baker, J. (2012): Understanding the Influence of Cues from Other Customers in the Service Experience: A Scale Development and Validation, in: Journal of Retailing, Vol. 88 (3), pp. 384-399. /Anderson, C. (2004): What a Coincidence: The Effects of Incidental Similarity on Compliance, in: Personality and Social Psychology Bulletin, Vol. 30 (1), pp. 35-43. T. (1976): An Experimental Analysis of a Salesman's Expert and Referent Bases of Social Power in the Buyer-Seller Dyad, in: Journal of Marketing Research, Vol.

Download PDF sample

Rated 4.48 of 5 – based on 20 votes